22.05.2017 in Allgemein von Bernhard Daldrup

Daldrup besucht Innosozial in Ahlen

 

Bei einem Besuch des SPD Bundestagsabgeordneten Bernhard Daldrup stellte Dietmar Zöller, der Geschäftsführer der Innosozial gGmbH, die breite Palette der Flüchtlingsarbeit für den Kreis Warendorf vor.

Beginnend mit Fortbildung von mehr als 80 Haupt- und Ehrenamtlichen aus 10 Städten des Kreises in den Jahren 2015 und 2016, entwickelte die Innosozial gGmbH ein differenziertes Unterstützungsangebot.

Der Fortbildung folgte die Eröffnung einer Wohngruppe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Ahlen, wo auch Jugendliche aus anderen Städten einziehen. Für Jugendliche macht Innosozial ein Clearing über die Zukunftsperspektiven und leistet die Nachbetreuung für über 18-jährige Flüchtlinge in eigenen Wohnungen.

22.05.2017 in Umwelt von Bernhard Daldrup

Daldrup begrüßt neues Verpackungsgesetz

 

Der Bundesrat hat vergangene Woche den Weg für das Verpackungsgesetz frei gemacht. Damit erhalten die Kommunen im Kreis Warendorf mehr Rechtssicherheit. Das Gesetz soll die Entsorgung von Verpackungsmüll bürgerfreundlicher gestalten. Bernhard Daldrup, stellvertretendes Mitglied im Umweltausschuss des Bundestages dazu:

"Mit dem Gesetz werden auch Mehrwegsysteme und damit die Abfallvermeidung gestärkt. Dies war einer der Kritikpunkte am Gesetzentwurf von Abfüllern aus dem Kreis Warendorf. Wir haben dafür gesorgt, dass wieder eine hohe Mehrwegquote im Gesetz steht. Überdies können Verbraucherinnen und Verbrauchern schon im Regal erkennen, ob sie Einweg- oder Mehrwegflaschen kaufen", so Daldrup. Das neue Gesetz, über das bereits seit 2011 verhandelt wird, tritt 2019 in Kraft.

19.05.2017 in Allgemein von Bernhard Daldrup

Update aus Berlin

 

Auch zum Ende dieser Sitzungswoche ist wieder das neue „Update aus dem Bundestag“ erschienen, das MdB Bernhard Daldrup regelmäßig Interessierten bereitstellt, um über seine Parlamentsarbeit in der Hauptstadt zu informieren. 

Die aktuelle Ausgabe wirft einen kritischen Blick auf die vergangenen Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen. Außerdem gibt es einen Überblick über aktuelle Gesetzesvorhaben im zu Zukunft der Bund-Länder-Finanzbeziehungen und zur Umsetzung der EU-Geldwäscherichtlinie. Darüber hinaus berichtet Daldrup vom letzten Kommunalpolitischen Spitzengespräch der SPD-Bundestagsfraktion und einer Veranstaltung zu kommunalpolitischer Wirtschaftspolitik. 

Wenn Sie Interesse an dem Update haben, können Sie es an dieser Stelle nachlesen: http://www.bernhard-daldrup.de/dl/Update-06.2017.pdf

18.05.2017 in Landespolitik von SPD-Kreisverband Warendorf

Ein Dankeschön für einen starken Wahlkampf

 

Auf der jüngsten Vorstandssitzung des Kreisverbandes Warendorf, haben sich die Mitglieder ganz herzlich bei Andrea Kleene-Erke und Annette Watermann-Krass, für einen starken Wahlkampf bedankt.

Auf dem Foto von links: Bernhard Meiwes, stellv. Vorsitzender, Andrea Kleene-Erke, Annette Watermann-Krass, MdL; Christiane Seitz-Dahlkamp, stellv. Vorsitzende.

15.05.2017 in Allgemein von Bernhard Daldrup

Internationaler Besuch im Wahlkreis

 

Drei Tage lang begleitete Ludwika Wituszynska, Stipendiatin aus Warschau, den SPD-Bundestagsabgeordneten Bernhard Daldrup im Wahlkreis. Die 25-jährige Polin nimmt am Internationalen Parlamentsstipendiums (IPS) teil. Es umfasst ein dreimonatiges Praktikum im Berliner Abgeordnetenbüro von Bernhard Daldrup. Jetzt konnte sie Daldrup im Wahlkreis begleiten und die tägliche Arbeit eines Bundestagsabgeordneten außerhalb Berlins kennen lernen.

11.05.2017 in Bundespolitik von Bernhard Daldrup

Bau der B 475n muss zügig fortgesetzt werden

 

„Der Weiterbau der B 475n ist von enormer Bedeutung für die Städte Beckum und Ennigerloh und muss zwingend beschleunigt werden“, das unterstreicht der örtliche SPD-Bundestagsabgeordnete Bernhard Daldrup in Übereinstimmung mit dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Karsten Koch und der SPD-Landtagsabgeordneten Annette Watermann-Krass. „Der Lückenschluss zwischen Neubeckum und Ennigerloh muss schnell in Angriff genommen werden. Für die Menschen dort würde die Realisierung dieser längst beschlossenen Maßnahme eine große Entlastung bedeuten“, so Daldrup. Aber auch für die Wirtschaftsstandorte Beckum und Ennigerloh sei der Weiterbau der B 475n essentiell.


Die SPD-Politiker unterstützen damit die Bürgermeister der beiden Städte, Dr. Karl-Uwe Strothmann (Beckum) und Berthold Lülf (Ennigerloh), die sich kürzlich mit einer gemeinsamen Resolution an zahlreiche Entscheidungsträger gewandt und den schnellen Weiterbau gefordert haben. „Die Bürgermeister haben völlig Recht, wenn sie eine zügige Fortsetzung des Projekts fordern. Begonnene Arbeit muss zu Ende gebracht werden, statt laufend neue Bauvorhaben anzufangen“, so Daldrup.

08.05.2017 in Allgemein von SPD-Kreisverband Warendorf

Mobilität im ländlichen Raum – Verkehrsminister Groschek zu Gast in Sendenhorst

 

Für die Abgeordneten im Kreis Warendorf war es ein Tag mit viel Besuch. Erst am Mittag Wahlkampf in der Innenstadt gemeinsam mit Spitzenkandidatin Hannelore Kraft, danach ging es für Bernhard Daldrup und Annette Watermann-Krass nach Sendenhorst zum Besuch von Michael Groschek, Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr von Nordrhein-Westfalen. Hauptthema des Besuchs war, die Wichtigkeit guter und zugänglicher Mobilität gerade im ländlichen Raum. „Wenn wir wollen, dass junge Menschen in unseren Kreis kommen, um hier zu leben und zu arbeiten, dann können wir nicht voraussetzen, dass sie ein Auto mitbringen, sondern müssen eine gute Anbindung an den ÖPNV gewährleisten“, findet Watermann-Krass. Um einen Anreiz zu setzen, diesen auch zu nutzen, plant die NRW SPD in der nächsten Legislaturperiode ein Azubi-Ticket auf den Weg zu bringen, das für ganz NRW gilt – wie Studierende es schon lange besitzen.

So erreichen Sie uns

SPD-Fraktion
im Rat der Stadt Beckum

Vorhelmer Straße 3 - 59269 Beckum
Telefon: 02521/17384
Telefax: 02521/16934
info(at)spd-fraktion-beckum.de

Unsere Smartphone-App

Die SPD-Fraktion auf Facebook

Terminkalender

Alle Termine öffnen.

31.05.2017, 10:00 Uhr
Sitzung 60plus im Kreis
Ahlen, "Willy-Brandt-Haus"

13.06.2017, 10:00 Uhr
Sitzung 60plus im Kreis
Ahlen, "Willy-Brandt-Haus"

13.06.2017, 18:30 Uhr
Sitzung Kreisvorstand
Ahlen, "Willy-Brandt-Haus"

Hier gibt es alle Termine

Mitglied werden in der SPD